Rufen Sie uns an: +1 866 877 4364
Jetzt 15 Tage kostenlos testen

Ihre Daten sind bei uns in guten Händen:

Wir verwenden die von Ihnen übermittelten Daten nur, um Ihnen die angebotenen Dienste bereitstellen zu können. Diese Dienste schließen die Verwendung dieser Daten für eine Verbesserung und Personalisierung Ihrer Erfahrungen ein. Es ist auch möglich, dass wir die Daten für die Kommunikation mit Ihnen verwenden, indem wir Ihnen beispielsweise Informationen über Ihr Konto sowie Sicherheitsaktualisierungen zusenden. Und wir verwenden die Daten dazu, um unseren Service genau auf Ihren Bedarf abstimmen zu können.

Durch Absenden der Informationen erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien in Hinsicht auf die Nutzung der Webseite von Genius Project und dessen Service einverstanden.

Projektteams können sich im Jahr 2011 auf mehr Mobilität, Outsourcing und virtuelles Projektmanagement einstellen, so die Prognose von Genius Inside

 Umfrage und Austausch mit über 550 Kunden lässt Hersteller für Projektmanagement-Software Prognose über zukünftige Entwicklung stellen

 

Lindau, Deutschland; Genf, Schweiz; Montreal, Kanada; – (12. Januar 2011) – Das weltweit ruhige Wirtschaftsjahr 2010 bedeute für globale Unternehmen im Jahr 2011 neben Maßnahmen wie Outsourcing und Dezentralisierung auch, Leute in entscheidenden Positionen zusammenzubringen und sich auf wachsende Interessentenerwartungen einzustellen, so fasst sich die Prognose von Genius Inside zusammen.

Durch Austausch über Erfahrungen, Problemherde und aktuelle Projektplanung mit über 550 Kunden hat der Projekt- und Portfoliomanagementsoftware-Hersteller Genius Inside eine Prognose mit 6 Zukunftstrends im Projektmanagement erstellt.

Nach fast zwei Jahren mit weltweit nur geringem Wachstum und nur wenig Erholung in Sicht, bestimmen hohe Erwartungen und strikte Kostenkontrolle die Grundprinzipien im Projektmanagement. Die weitverbreitete Maßnahme durch Einstellungsstopp Kosten einzusparen, bringt Projektteams in eine neue Position; es gilt die gewohnte Praxis hinter sich zu lassen und Erfahrungen und Fähigkeiten einzusetzen. Das bedeutet dezentralisiertes Management und Zusammenarbeit durch Social Media und mobile Kommunikationsgeräte. 

“In 2011 blicken wir im Projektmanagement einer harten Realität entgegen, die Industrie kann aber auch aus diesen harten Zeiten lernen” so Laurent Baravaglio, Geschäftsführer Forschung und Entwicklung bei Genius Inside. “Eine Erkenntnis ist, dass wir dank mobiler Geräte und Social Media alle enger mit Kunden und Interessengruppen zusammenarbeiten. Durch Mobilität können Managementaufgaben wie Status Updates, Berichte etc. mehrwertschaffend in die Arbeit integriert werden. Wir brauchen keine Extrazeit mehr aufwenden um Status-Updates vorzunehmen oder andere Abläufe zu verfolgen, sondern integrieren diese Aufgaben in unsere Alltagsarbeit und liefern unseren Interessengruppen so messbare Resultate. So wird Projektmanagement insgesamt weniger beschwerlich.”

Genius Insides 6 Projektmanagement-Prognosen gliedern sich in folgende Bereiche: 

1. Management von weit verteilten Projektgruppen – Durch wenig Spielraum und immer steigendem globalen Wettbewerb, sind Unternehmen die auf Projektmanagementbasis arbeiten dazu gezwungen, ihre Märkte zu erweitern und somit Projektfunktionen auszugliedern und an weitverteilt sitzende Teams zu geben. Diese Wahrheit trifft besonders IT-Abteilungen, die bestimmte Services auf andere Teile der Welt outsourcen, Hersteller deren Produkt eine lange Herstellungskette durchläuft und Serviceanbieter, deren Teams an verschiedenen Orten sitzen. 

2. Erhöhte Kundenerwartungen – Permanenter Zugang zu Informationen über das Internet führt bei den Kunden dazu, von ihren Projektteams klare Strukturen und schnelle Rückmeldung zu erwarten. Dies bedeutet für die Projektteams, dass sie Transparenz und schnellen Zugriff auf Informationen sicherstellen müssen um diese Erwartungshaltung zu erfüllen. 

3. Leistungsmanagement – Durch die Finanzkrise legen sowohl interne als auch externe Interessenvertreter einen Schwerpunkt darauf, Projekt, Budget und Ressourcen durch bestimmte Kriterien bewerten zu können. Verantwortung steht hierbei im Vordergrund. Durch den permanenten Blick auf die Abläufe, sind Projektteams gezwungen, schnell auf Engpässe zu reagieren. 

4. Schnelle und bessere Zusammenarbeit (Social Media, mobile Geräte, E-Mail) –Optimale Zusammenarbeit gehört zu den Schlüsselfaktoren für alle, die professionell mit Projektmanagement zu tun haben. Dazu gehört auch der permanente Zugang zu den Projektdaten durch das Web, Social Media Werkzeuge und von mobilen Geräten aus, um so wettbewerbsfähig zu sein und Interessentengruppen schnell bedienen zu können.

5. Einsatz von Projektmanagement-Technologie in verschiedenen Phasen – Unternehmen, die Projektmanagement einsetzten, haben erkannt, dass die Projektmanagementerfahrung von Abteilung zu Abteilung variiert. Durch diese Erkenntnis werden Unternehmen den Einsatz von Projektmanagement-Technologien in verschiedenen Phasen einteilen. Zu Beginn wird die neue Technologie von einzelnen Testteams getestet, bevor es zur vollständigen Einführung kommt. 

6. Besseres Verständnis individueller Unternehmensbedürfnisse – Immer mehr Unternehmen die projektorientiert arbeiten, erwarten Projektmanagement-Lösungen, die speziell an ihre Unternehmensstrukturen angepasst sind. Im Vordergrund steht die Suche nach einer Lösung, die sich schnell und unkompliziert an die firmeninterne Umgebung anpasst .Die Projektmanagementlösung soll die individuelle Unternehmenssprache aufgreifen, sich spezifischen Bedingungen anpassen und Best Practices für die eigene Organisation und den relevanten Markt bereitstellen.

Über Genius Inside
Genius Inside wurde 1997 gegründet und entwickelt seither Projektmanagement-Software, die der Verbesserung der Projektauswahl, Planung, Personalbesetzung, und Durchführung sowie Verfolgung der Projekte dient. Über 55.000 Benutzer aus über 550 Unternehmen setzen die bewährten Web- und IBM Lotus Notes basierten Lösungen von Genius Inside weltweit ein. Genius Inside wird von einem globalen Netzwerk mit Niederlassungen in Europa und Nordamerika unterstützt.

Für mehr Informationen besuchen Sie die Genius Inside Website:
www.geniusinside.de
oder lesen Sie den PM box Project Management Blog: http://pmbox.geniusinside.com/ 
Twitter: http://twitter.com/GeniusInsideDE

 

15 Tage kostenlos testen

Testen Sie Genius Project auf Herz und Nieren und erleben Sie erstklassige Projektportfolio- und Projektmanagement-Software.

Lernen Sie Genius Project bei einer Web Demo kennen

Vereinbaren Sie eine Live Web Demo mit einem unserer Lösungsexperten und bringen Sie Ihre Projekte an die Spitze!